Massgeschneiderte RoadtripsMassgeschneiderte Roadtrips
      Anantika Chaudhary
      Anantika Chaudhary
      Reiseexperte

      Wo ich war

      • Amerika

      • Kanada

      • Asien

      • Europa

      Über mich

      Hallo, ich bin Anantika. Als Reisebloggerin liebe ich es, neue Orte zu entdecken und meine Erfahrungen mit anderen zu teilen.
      Als ich anfing zu reisen, wusste ich nicht, was ich von dieser Erfahrung erwarten sollte. Ich war nervös wegen der logistischen Planung und Durchführung einer Reise, aber auch aufgeregt, weil ich abseits der ausgetretenen Pfade reisen und neue Leute kennenlernen wollte.
      Als Neuling fand ich es schwierig, Informationen zu finden, die mir bei der Planung meiner Reise helfen würden: Wie viel wird sie kosten? Was muss ich einpacken? Brauche ich ein Visum?
      Ich beschloss, über meine Reisen zu bloggen, um anderen mitzuteilen, was sie erwarten können, wenn sie reisen - sowohl gute als auch schlechte Erfahrungen -, damit sie fundierte Entscheidungen für ihre eigenen Reisen treffen können.
      Im Laufe der Jahre hatte ich das Glück, viele erstaunliche Orte auf der ganzen Welt zu besuchen. Mit meinem Blog möchte ich diese Erfahrungen an alle Reisewilligen weitergeben.
      Ich liebe nichts mehr, als neue Menschen zu treffen und neue Kulturen zu erkunden. Ich glaube, dass Reisen der beste Weg ist, um Menschen aus anderen Ländern zu treffen und etwas über ihre Kultur zu erfahren.
      Mein Ziel ist einfach: Ich möchte Ihnen helfen, Ihr eigenes Abenteuer zu finden!
      Wenn ich sage, dass ich gerne reise, dann meine ich das nicht so, wie andere Leute sagen, dass sie etwas lieben und es eigentlich sehr mögen - ich meine, dass ich das Reisen wirklich liebe. Es ist nicht nur ein Hobby oder ein Interesse von mir, sondern ein wesentlicher Teil meines Lebens.
      Wenn ich unterwegs bin, gibt es nichts anderes auf der Welt als mich und den Ort, den ich gerade erforsche. Kein Anruf und keine SMS lenken mich von dem ab, was gerade passiert, und ich kann einfach alles um mich herum in mich aufnehmen, ohne mich um etwas anderes zu kümmern.
      Ich habe diesen Blog ins Leben gerufen, um mitzuteilen, was ich über das Reisen gelernt habe, und auch, um Menschen zu helfen, die sich für das Reisen interessieren, aber nicht wissen, wo sie anfangen sollen.
      Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wo ich war und was ich dort gemacht habe, dann schau dir meinen Blog an!
      Übersetzt von

      Über mich

      Hallo, ich bin Anantika. Als Reisebloggerin liebe ich es, neue Orte zu entdecken und meine Erfahrungen mit anderen zu teilen.
      Als ich anfing zu reisen, wusste ich nicht, was ich von dieser Erfahrung erwarten sollte. Ich war nervös wegen der logistischen Planung und Durchführung einer Reise, aber auch aufgeregt, weil ich abseits der ausgetretenen Pfade reisen und neue Leute kennenlernen wollte.
      Als Neuling fand ich es schwierig, Informationen zu finden, die mir bei der Planung meiner Reise helfen würden: Wie viel wird sie kosten? Was muss ich einpacken? Brauche ich ein Visum?
      Ich beschloss, über meine Reisen zu bloggen, um anderen mitzuteilen, was sie erwarten können, wenn sie reisen - sowohl gute als auch schlechte Erfahrungen -, damit sie fundierte Entscheidungen für ihre eigenen Reisen treffen können.
      Im Laufe der Jahre hatte ich das Glück, viele erstaunliche Orte auf der ganzen Welt zu besuchen. Mit meinem Blog möchte ich diese Erfahrungen an alle Reisewilligen weitergeben.
      Ich liebe nichts mehr, als neue Menschen zu treffen und neue Kulturen zu erkunden. Ich glaube, dass Reisen der beste Weg ist, um Menschen aus anderen Ländern zu treffen und etwas über ihre Kultur zu erfahren.
      Mein Ziel ist einfach: Ich möchte Ihnen helfen, Ihr eigenes Abenteuer zu finden!
      Wenn ich sage, dass ich gerne reise, dann meine ich das nicht so, wie andere Leute sagen, dass sie etwas lieben und es eigentlich sehr mögen - ich meine, dass ich das Reisen wirklich liebe. Es ist nicht nur ein Hobby oder ein Interesse von mir, sondern ein wesentlicher Teil meines Lebens.
      Wenn ich unterwegs bin, gibt es nichts anderes auf der Welt als mich und den Ort, den ich gerade erforsche. Kein Anruf und keine SMS lenken mich von dem ab, was gerade passiert, und ich kann einfach alles um mich herum in mich aufnehmen, ohne mich um etwas anderes zu kümmern.
      Ich habe diesen Blog ins Leben gerufen, um mitzuteilen, was ich über das Reisen gelernt habe, und auch, um Menschen zu helfen, die sich für das Reisen interessieren, aber nicht wissen, wo sie anfangen sollen.
      Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wo ich war und was ich dort gemacht habe, dann schau dir meinen Blog an!
      Übersetzt von