Massgeschneiderte RoadtripsMassgeschneiderte Roadtrips
    114 Aktivitäten

    Eine fabelhafte Woche, um die italienische Kultur von Nord nach Süd zu entdecken

    Eine fabelhafte Woche, um die italienische Kultur von Nord nach Süd zu entdecken
    Beginnt in

    Lugano

    Transport

    mit dem Auto

    Leitfaden

    Selbstbestimmt

    Aktivitäten

    114

    Dauer

    7 Tage

    Länge

    1285 mi

    Details zum Reiseführer

    Beginnt in

    Lugano

    Transport

    mit dem Auto

    Leitfaden

    Selbstbestimmt

    Dauer

    7 Tage

    Länge

    1285 mi

    Geschichte und Kultur
    Kartenvorschau

    Erstellt von:

    Highlights

    • Fahren Sie über die malerischsten Straßen Italiens.
    • Besuchen Sie einige der atemberaubenden UNESCO-Stätten.
    • Erfahren Sie mehr über die historischen Ursprünge des Landes.
    • Entdecken Sie kleine architektonische Schätze, die über Nord- und Süditalien verteilt sind.
    • Reisen Sie durch die Aromen, Farben und Gerüche des italienischen gastronomischen Erbes.
    Steigen Sie in Ihr Auto und fahren Sie zwischen Nord- und Süditalien durch das Zentrum, um die italienische Kultur zu entdecken und die herrlichen Sehenswürdigkeiten zu bewundern, die besondere Empfindungen in Ihnen hervorrufen werden.
    Während dieses Roadtrips können Sie in die Wurzeln des italienischen Territoriums eintauchen und einige der ältesten und geheimnisvollsten Orte der italienischen Halbinsel besuchen, an denen die Kultur geboren wurde. Sie werden außergewöhnliche Erfahrungen machen, von der Entdeckung der Geheimnisse des Musikhandwerks bis zur Übernachtung in einem Trullo, den typischen Steinhäusern, die es nur in Alberobello gibt, ganz zu schweigen von den unzähligen gastronomischen Reisen, die Ihren Gaumen in jeder Region Italiens, die Sie besuchen werden, erfreuen werden.
    Diese Route ist ein episches, bis ins Detail durchdachtes Abenteuer, das Ihnen einen unvergleichlichen Nervenkitzel verschaffen und Sie nicht nur in den Genuss der italienischen Kultur, sondern auch atemberaubender Naturlandschaften bringen soll, die Sie nie vergessen werden. Am Ende der Woche werden Sie nur noch Lust haben, wieder von vorne anzufangen.
    Vergleichen Sie verschiedene Autovermietungen bequem online über die TCS-Autovermietungsplattform. Ob in der Schweiz oder im Ausland, ob im Urlaub oder auf Geschäftsreise. Mit TCS bleiben Sie mobil und flexibel und profitieren von den besten Mietwagenangeboten mit vielen Vorteilen und Dienstleistungen.
    Jetzt Autovermietung buchen

    Kategorien

    Steigen Sie in Ihr Auto und fahren Sie zwischen Nord- und Süditalien durch das Zentrum, um die italienische Kultur zu entdecken und die herrlichen Sehenswürdigkeiten zu bewundern, die besondere Empfindungen in Ihnen hervorrufen werden.
    Während dieses Roadtrips können Sie in die Wurzeln des italienischen Territoriums eintauchen und einige der ältesten und geheimnisvollsten Orte der italienischen Halbinsel besuchen, an denen die Kultur geboren wurde. Sie werden außergewöhnliche Erfahrungen machen, von der Entdeckung der Geheimnisse des Musikhandwerks bis zur Übernachtung in einem Trullo, den typischen Steinhäusern, die es nur in Alberobello gibt, ganz zu schweigen von den unzähligen gastronomischen Reisen, die Ihren Gaumen in jeder Region Italiens, die Sie besuchen werden, erfreuen werden.
    Diese Route ist ein episches, bis ins Detail durchdachtes Abenteuer, das Ihnen einen unvergleichlichen Nervenkitzel verschaffen und Sie nicht nur in den Genuss der italienischen Kultur, sondern auch atemberaubender Naturlandschaften bringen soll, die Sie nie vergessen werden. Am Ende der Woche werden Sie nur noch Lust haben, wieder von vorne anzufangen.
    Vergleichen Sie verschiedene Autovermietungen bequem online über die TCS-Autovermietungsplattform. Ob in der Schweiz oder im Ausland, ob im Urlaub oder auf Geschäftsreise. Mit TCS bleiben Sie mobil und flexibel und profitieren von den besten Mietwagenangeboten mit vielen Vorteilen und Dienstleistungen.
    Jetzt Autovermietung buchen
    TCS Roadtravel

    TCS Roadtravel

    • Fahren Sie über die malerischsten Straßen Italiens.
    • Besuchen Sie einige der atemberaubenden UNESCO-Stätten.
    • Erfahren Sie mehr über die historischen Ursprünge des Landes.
    • Entdecken Sie kleine architektonische Schätze, die über Nord- und Süditalien verteilt sind.
    • Reisen Sie durch die Aromen, Farben und Gerüche des italienischen gastronomischen Erbes.

    Reiseroute

    Norditaliens verborgene Schätze
    14 Aktivitäten

    Tag 1

    217 mi1 mi

    Norditaliens verborgene Schätze

    Beginnen Sie Ihre Route mit der Fahrt von Lugano über die Lombardei in die Emilia Romagna, um die verborgenen Schätze Norditaliens zu entdecken. Unterwegs treffen Sie auf UNESCO-Weltkulturerbestätten wie die beeindruckende Kathedrale von Modena und lernen die alte Kunst des Geigenbaus kennen. All dies wird durch gastronomische Routen bereichert, die Sie mit den raffinierten Aromen dieser Orte bekannt machen.
    Stimmungsvolle mittelalterliche Dörfer in der Emilia Romagna
    15 Aktivitäten

    Tag 2

    146 mi3 mi

    Stimmungsvolle mittelalterliche Dörfer in der Emilia Romagna

    Heute führt Sie der Weg durch einige der am besten erhaltenen mittelalterlichen Dörfer der Emilia Romagna und darüber hinaus. Sie werden die Gelegenheit haben, Bologna aus einem einzigartigen Blickwinkel zu bewundern und den faszinierenden autonomen Staat San Marino im Detail kennenzulernen. Sie werden auch die Wurzeln der antiken römischen Kultur und ihre kulinarischen Traditionen entdecken.
    Kunst und Geschichte zwischen Marken und Umbrien
    13 Aktivitäten

    Tag 3

    200 mi2 mi

    Kunst und Geschichte zwischen Marken und Umbrien

    An diesem Tag werden Sie durch hügelige und ländliche Landschaften fahren, die zwei zentrale Regionen Italiens durchziehen: Marken und Umbrien. Sie werden Urbino, die "ideale Stadt" und das Zentrum der italienischen Renaissance, von einem außergewöhnlichen Ort aus bewundern und dann in die "verrückte" Geschichte von Gubbio eintauchen. Sie kommen dann in der sogenannten „Splendidissima“ Spello an und haben schließlich die Möglichkeit, in einem Weinfass zu schlafen. Ein Tag voller unvergesslicher Emotionen und Geschmäcker.
    Einzigartige Juwelen zwischen Abruzzen und Molise
    13 Aktivitäten

    Tag 4

    276 mi2 mi

    Einzigartige Juwelen zwischen Abruzzen und Molise

    Dieser Tag ist der Entdeckung von kulturhistorisch interessanten Orten in diesen beiden faszinierenden Regionen gewidmet. Vor allem Santo Stefano di Sessanio, das zum Club der schönsten Dörfer Italiens gehört und heute ein Beispiel für nachhaltige Tourismusentwicklung ist. Anschließend fahren Sie entlang der berühmten Costa dei Trabocchi von San Vito Chietino, einem Ort, dessen Schönheit D'Annunzio inspiriert hat, nach Termoli mit seiner bezaubernden und „engen“ Altstadt. Zum Abschluss besuchen Sie Ferrazzano, den „Wächter von Molise“, wo die Häuser in einer uralten, verschlungenen Umarmung miteinander verbunden sind, um sich vor dem kalten Winterwind zu schützen. Die Übernachtung in einer renovierten alten Mühle ist ein würdiger Abschluss des Tages.
    Wilde Landschaften der Basilikata
    12 Aktivitäten

    Tag 5

    237 mi1 mi

    Wilde Landschaften der Basilikata

    Heute werden Sie die Geschmäcker, Gerüche und Farben der Basilikata kennen lernen. Sie fahren über malerische Straßen, umgeben von einzigartigen Naturlandschaften wie den Calanchi (Badlands), genießen das unglaubliche Panorama der lukanischen Dolomiten und tauchen in die ursprüngliche Kultur dieses Landes ein, indem Sie in Rabatana, der ersten menschlichen Siedlung der gesamten Region, übernachten. Sie werden auch die gesunden und ehrlichen Geschmäcker genießen, die dieses wilde Land seinen Bewohnern großzügig schenkt.
    Seltene und einzigartige Orte zwischen Matera und Alberobello
    21 Aktivitäten

    Tag 6

    122 mi4 mi

    Seltene und einzigartige Orte zwischen Matera und Alberobello

    Die heutige Route wird Sie mit den unglaublichen Wundern Süditaliens in Kontakt bringen, die in der ganzen Welt geschätzt werden und von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Sie fahren zwischen Basilikata und Apulien und besuchen das weltberühmte Matera, wo Sie sich zwischen Felsenkirchen und antiken Landschaften verlieren. Sie fahren weiter nach Altamura, um eines der besten Brote Italiens zu kosten, und beenden den Tag mit einer Übernachtung in einem Trullo, den typischen Steinhäusern von Alberobello, die es nur in dieser Gegend gibt. Es wird auch nicht an Gelegenheiten mangeln, die besonderen Aromen und km0-Rohstoffe dieser Regionen zu probieren.
    Düfte und Farben von Apulien
    26 Aktivitäten

    Tag 7

    88 mi3 mi

    Düfte und Farben von Apulien

    Heute beenden Sie Ihre epische Route durch Italien an einigen der markantesten und ikonischsten Orte Apuliens. Sie haben die Möglichkeit, die kulinarischen Traditionen Süditaliens bei einem Mittagessen in einer authentischen Masseria kennenzulernen und durch die engen Gassen der alten Städte zu spazieren, die das Meer überblicken und die italienischen Traditionen unverändert bewahren.
    Kartenvorschau
    Massgeschneiderte Roadtrips

    © 2023 Touring Club Schweiz